Messerschleifmaschine

  • 1
  • 2

Schärfung zuallererst scharfe Holzbearbeitungswerkzeuge wie:

  • Hobelmesser für Hobelmaschinen, Dickemaschinen, Hobelmaschinen, Holzhacker,
  • Kreissägen,
  • Bohrer,
  • Verschiedene Schneidertypen,
  • Hobelköpfe etc.

Es gibt Schärfer zum Schärfen:

Ein Werkzeugtyp

habe nur eine schärfeinheit. Wir schließen die folgenden Bleistiftspitzer mit ein:

  1. Für Messer - feste Körper haben, auf denen das Schleifaggregat montiert ist. Es enthält einen Schärfstein und einen Balken, an dem wir die Messer befestigen. Je nach Maschinenmodell können die Messer mit Schrauben oder auf einem Magneten montiert werden. Dieser Strahl passt sich an. Die Werkzeugträgerfahrt erfolgt manuell oder automatisch. Bei einigen Modellen ist das geschärfte Messer fixiert und der Stein gleitet am Werkzeug entlang.
  2. Für Kreissägen - Wie bei Messerschärfern haben sie einen Körper mit einem Schleifstein. Unmittelbar vor dem Schärfwerkzeug ist ein Spezialträger montiert, auf dem die Scheibe montiert ist. Schleifmaschinen stellen normalerweise in einem Winkel ein. Diese Geräte haben normalerweise Reduzierhülsen zum Schärfen von Scheiben verschiedener Größen. Der Betrieb dieses Schleifertyps kann manuell oder automatisch erfolgen.
  3. Für Bandsägen - Sie schärfen auch Steine. Die Spitzer haben Arme, an denen ein Riemen befestigt ist, der sich manuell oder automatisch (je nach Modell) bewegt. Das Werkzeug wird normalerweise in einem Winkel eingestellt. Es gibt zwei Arten von Schleifern: gerade und Schiene.
  4. Für Bohrer - Die gesamte Schleifeinheit befindet sich im Inneren des Körpers. Diese Geräte haben in der Regel viele Abstandshalter mit unterschiedlichen Durchmessern.
  5. Für Schneider und Köpfe - Auf der Spindel ist ein Kopf oder ein Fräser montiert. Das Schleifsteinaggregat bewegt sich entlang der geschärften Werkzeuge. Je nach Kopf- oder Fräsertyp bewegt sich das Aggregat in einer geraden Linie oder entlang eines speziellen Musters.

 

universal

In ihrer Konstruktion haben sie ein Schärfaggregat, das zur Aufnahme verschiedener Schärfsteine ​​geeignet ist. Es hat die Fähigkeit, in verschiedene Positionen zu setzen. Darüber hinaus können Sie verschiedene Arten von Anbaugeräten an der Maschine anbringen, die im Lieferumfang enthalten sind. Dadurch ist es möglich, Messer, Köpfe, Scheiben und Hobelmesser zu schleifen.

In jedem Schärfer ist üblicherweise eine sogenannte Spezialflüssigkeitskühlung eingebaut, die eine Überhitzung der Werkzeuge verhindern soll.

Alle Schärfer dieses Typs können kleine Handgeräte oder große Spezialmaschinen mit Computersteuerung sein.