Abrichthobel - Dickenhobelmaschine

  • 1
  • 2

Oberflächen- und Dickenhobel für Holz ist eine Kombination aus zwei Maschinen - einer Hobel- und einer Dickemaschine. Die Maschine richtet ebene Flächen aus und schält auch eine Holzschicht auf einer Seite ab, um die richtige Dicke zu erzielen.
Der Hobel und Dickenhobel verarbeitet Weich- oder Hartholz sowie Holzwerkstoffe.

Hobel ist eine großartige Lösung für kleine Anlagen sowie größere Schreiner-, Service-, Renovierungsarbeiten usw. Der Dickenhobel benötigt wenig Platz und wird daher sicherlich auch in Heimwerkstätten eingesetzt.

Der Hauptvorteil von Hobel- und Dickemaschinen to przede  wszystkim wykonanie dwóch zadań na jednej maszynie.

Beschreibung des Oberflächen- und Dickenhobels

  • Dickenhobel auf der Basis eines festen Körpers, auf dem Spitzen mit einer Führung montiert sind. Tabellen justieren oben / unten.
  • Wie bei den Hobeln ist die Messerwellenbaugruppe zwischen den Tischen montiert. Der Schaft hat Hobelmesser. Ihre Höhe richtet sich in erster Linie nach den Bedürfnissen des Nutzers.
  • Unter den Tischen von Holzhobeln befindet sich ein Dickensystem. Es besteht aus Klinken für Vorschubrollen und Materialklemmen zwischen der Hobelwelle.
  • Unter dem Dickensystem ist ein Tisch montiert. Die Tischhöhe wird mit einem Drehknopf eingestellt. Die Tischplatte ist üblicherweise mit Zug- oder Rutschwalzen ausgestattet. Die Höhe der Rollen kann je nach Bedarf höher oder niedriger eingestellt werden.
  • Im Inneren befindet sich ein Motor mit Drehstrom- oder Einphasenantrieb. Abhängig vom Modell des Hobels - der Dickenlehre befindet sich der Vorschub auf einem separaten oder auf demselben Motor. Jeder Hobelhobel hat typischerweise mehrere variable Vorschubgeschwindigkeiten unter Verwendung eines Hebels. Der Vorschubantrieb wird wie bei den Dickern selbst separat eingeschaltet. Dieser Hobeltyp ist mit einer elektrischen oder mechanischen Bremse ausgestattet.
  • Um die Dickerfunktion zu verwenden, kippen Sie die Oberseiten nach hinten.
  • Multifunktionsmaschinen haben alle Schutzvorrichtungen für einen sicheren und störungsfreien Betrieb.

 

Wenn Sie sich für eine Hobelmaschine entscheiden, sollten Sie sich vor allem von Folgendem leiten lassen:

  • Werkstückabmessungen,
  • Motorleistung,
  • die Anzahl der Messer im Schaft,
  • die Menge der Vorschubgeschwindigkeit usw.

Eine ausgesuchte Maschine ist die Basis des Erfolgs, deshalb laden wir Sie in unser Unternehmen ein. Unser Techniker hilft Ihnen bei der Auswahl des richtigen Modells.